Eier in Mostert-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier in Mostert-SauceDurchschnittliche Bewertung: 41522

Eier in Mostert-Sauce

Rezept: Eier in Mostert-Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Mostert-Sauce Weizenmehl mit Butter hellgelb im Topf anschwitzen, mit 250 ml heißer Milch auffüllen und bis zum Aufkochen umrühren.

2

Den Senf untermischen, mit Weinessig, Zucker, weißem Pfeffer und Salz abschmecken und bei geringer Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen.

3

Inzwischen 0,5 l Wasser mit einem Schuss Weinessig und einer Prise Salz in einem weiteren Topf zum Sieden bringen.

4

Eier nacheinander aufschlagen, jedes Ei zuerst in einen Schöpflöffel gehen, dicht über das siedende Wasser halten und hineingleiten lassen. Bei geringer Wärmezufuhr etwa 4 Minuten ziehen lassen.

5

Die Eier mit einem Schaumlöffel herausnehmen, gut abtropfen lassen und in der Mostert-Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Kartoffelpüree oder Bauernbrot und grüner Salat.