Eier in Senfsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier in SenfsauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Eier in Senfsauce

traditionell aus Sachsen-Anhalt

Eier in Senfsauce
285
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Instant Fleischbrühe
125 ml trockener Weißwein
1 EL Butter oder Margarine
1 EL Mehl
2 EL scharfer Senf
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Sahne
1 Spritzer Worcestersauce
4 Zweige Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brühe mit dem Wein leicht erhitzen. Die Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen, das Mehl darüberstäuben und unter Rühren durchschwitzen lassen, bis sich weißer Schaum zeigt.

2

Den Senf unterrühren, kurz durchschwitzen und unter weiterem Rühren nach und nach die Brühemischung zugießen. Salzen, pfeffern und 10 Minuten leise köcheln lassen.

3

In der Zwischenzeit die Eier wie gewohnt hartkochen, kalt abschrecken und schälen. Die Sahne in die Sauce rühren und diese mit Worcestersauce abschmecken. Die Eier mit dem fein geschnittenen Dill hineingeben und nur kurz durchziehen lassen.