Eier-Lachs-Röllchen mit Kaviar und Hüttenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier-Lachs-Röllchen mit Kaviar und HüttenkäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Eier-Lachs-Röllchen mit Kaviar und Hüttenkäse

Rezept: Eier-Lachs-Röllchen mit Kaviar und Hüttenkäse
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
8 Eier
2 EL Mehl
200 ml Milch
400 g Hüttenkäse
1 Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten
2 EL Dill gehackt
Salz
400 g Räucherlachs in Scheiben
200 g Keta-Kaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen. Eigelbe mit Milch und Mehl glatt rühren. Steif geschlagene Eiweiße unterziehen und mit etwas Salz würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen (ca. 20x30 cm) und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 Min. backen (ein Gefäß mit Wasser mit in den Ofen stellen). Aus dem Ofen nehmen, vom Blech ziehen und abgedeckt auskühlen lassen.

2

Hüttenkäse mit Kräutern vermengen und auf den Eierteig streichen. Gleichmäßig mit Räucherlachs belegen und Lachskaviar darauf verteilen. Zusammenrollen und in Scheiben geschnitten, nach Belieben auf Salatblättern, servieren.