Eier mit Pilzen und Bechamelsauce gfüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier mit Pilzen und Bechamelsauce gfülltDurchschnittliche Bewertung: 41529

Eier mit Pilzen und Bechamelsauce gfüllt

Rezept: Eier mit Pilzen und Bechamelsauce gfüllt
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Eier
1 kleine feingehackte Zwiebel
1 EL Butter oder Margarine
150 g feingehackte frische Champignons
Morchel oder Steinpilze
dicke Béchamelsauce
30 g geriebener Parmesan oder 50 g geriebener Emmentaler
zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel in der Butter anschwitzen, die gehackten Pilze hinzugeben, würzen und so lange dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Jetzt das passierte Eigelb daruntermischen, so viel Bechamelsauce hinzufügen, daß es ein dickes Püree ergibt. Gut abschmecken und die Eierhälften damit füllen. In eine ausgebutterte, feuerfeste flache Form setzen, mit der Spitze nach innen. Nachdem jedes Ei mit dicker Bechamelsauce überzogen worden ist, alle mit geriebenem Käse bestreuen, mit zerlassener Butter beträufeln und bei guter Überhitze zu schöner Farbe überkrusten lassen.