Eier-Schinken-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier-Schinken-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Eier-Schinken-Nudeln

Rezept: Eier-Schinken-Nudeln
965
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 l Wasser
500 g Bandnudeln
200 g Schinken
60 g Butter
5 Eigelbe
100 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Wasser mit Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Nudeln reingeben und in 20 Minuten bei mittlerer Hitze gar kochen.

2

Den Schinken von Fetträndern befreien und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Schinkenwürfel darin in 3 Minuten rundherum anbraten.

3

Eigelb in einer Tasse verrühren, zum Schinken geben und stocken lassen. Die Nudeln auf ein Sieb geben und mit lauwarmem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.

4

Anschließend die Nudeln zur Schinken-Eigelb-Masse in den Topf geben. Gut mischen. In eine vorgewärmte Schüssel geben. Mit Parmesankäse bestreuen. Sofort servieren.