Eier und Lauch im Schmortopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eier und Lauch im SchmortopfDurchschnittliche Bewertung: 41530

Eier und Lauch im Schmortopf

Rezept: Eier und Lauch im Schmortopf
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Lauch Gewicht nach dem Putzen
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 großes Ei
2 EL griechischer Joghurt mit 5% Fettgehalt
frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch längs halbieren, unter fließend kaltem Wasser auffächern, um die Erde auszuwaschen, und fein hacken. Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen, den Lauch hineingeben, würzen, umrühren und Hitze reduzieren.

2

Zugedeckt 5 Minuten im eigenen Saft garen, dabei mehrmals umrühren und die Pfanne rütteln. Danach Lauch mit einem Schaumlöffel in die Souffle-Förmchen (oder in die Schüssel) umfüllen.

3

Das Ei vorsichtig über den Lauch schlagen und leicht würzen. Joghurt langsam darüber löffeln und verteilen, bis das Ei vollständig bedeckt ist.

4

Zum Schluss mit Parmesan bestreuen. Etwa 2,5 cm kochendes Wasser in das Bratblech gießen, die Förmchen (bzw. Schüssel) hineinsetzen und 15 - 18 Minuten im Ofen backen, je nachdem, wie hart das Ei werden soll - beachten Sie bitte, dass es nach dem Herausnehmen weitergart.

Zusätzlicher Tipp

Sie benötigen ein Souffle-Förmchen (Durchmesser 7,5 cm und 4 cm hoch) oder eine kleine, runde, ofenfeste Schüssel, leicht eingefettet, sowie ein kleines Bratblech.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.