Eiercreme-Fruchttörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eiercreme-FruchttörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Eiercreme-Fruchttörtchen

Eiercreme-Fruchttörtchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Gas 2-3) vorheizen. 3 flache Muffinbleche fetten. Aus 4 ausgerollten Fertig-Mürbeteigen Kreise von 7 cm ⌀ ausstechen. In die Formen geben; die Böden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 12-15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Eine Vanilleschote halbieren und mit 315 ml Milch in einem Topt langsam zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

3

2 Eigelbe und 2 Eßlöffel Zucker in einer großen, feuerfesten Schüssel hellgelb-cremig aufschlagen. 3 Eßlöffel Mehl zugeben. Dann nach und nach die Vanillemilch einrühren. In einen sauberen Topf gießen. 5-10 Minuten langsam erhitzen, bis die Flüssigkeit kocht und eindickt.

4

Abkühlen lassen, dann gleichmäßig auf die Teigschalen verteilen und mit einigen in Scheiben geschnittenen Früchten belegen. Mit warmer, durch ein Sieb passierter Aprikosenmarmelade glasieren.