Eiercurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EiercurryDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Eiercurry

Eiercurry
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Tomaten
3 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 cm Ingwerwurzel
5 EL (50 g) geklärte Butter
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Kurkumapulver
Chilipulver (1/8 - 1/2 TL)
1 TL Paprikapulver
Salz (1/2 - 1 TL)
1 TL Garam Masala
6 hartgekochte Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten häuten, würfeln und beiseite stellen.

2

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer recht fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Chili und Paprika zugeben, eine Minute dünsten.

3

Salz und Tomaten unterrühren und zehn Minuten kochen lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist.

4

Garam Masala unterrühren. Schließlich die Eier halbieren, in die Soße geben und gut durchwärmen.

Zusätzlicher Tipp

Auf einem Reisbett anrichten und mit einem Gemüsecurry servieren.