Eierkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EierkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Eierkuchen

mit Orangen-Dattel-Butter

Rezept: Eierkuchen
445
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Eierkuchen
Hier kaufen!100 g Weizen-Vollkornmehl
1 Prise Salz
250 ml Wasser
2 Eier
Orangen-Dattel-Butter
100 g weiche Butter
1 TL abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orangen
1 EL Apfelkraut
Jetzt hier kaufen!50 g frische Datteln
Ausserdem
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Salz und Wasser verrühren. Eier daruntermischen. Teig zugedeckt ruhen lassen, bis die Orangen-Dattel butter zubereitet ist. 

2

Butter mit Orangenschale und Apfelkraut verrühren. Datteln waschen, trockentupfen, halbieren und entsteinen. Fein hacken und unter die Butter mischen. 

3

Einen knappen Esslöffel Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Pro Eierkuchen eine kleine Schöpfkelle bzw. 4 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und durch leichtes Schwenken verteilen. Eierkuchen zugedeckt auf der Unterseite backen, bis der Teig auf der Oberseite nicht mehr flüssig ist, der Rand sich leicht hoch biegt und knusprig ist. 

4

Eierkuchen wenden und in der offenen Pfanne bei mittlerer bis schwacher Hitze fertig backen. Für die restlichen Eierkuchen die Pfanne nur wenig fetten, und die Kuchen wie beschrieben bei mittlerer bis schwacher Hitze backen.

5

Gebackene Eierkuchen bei 50 °C im Backofen warm halten. Zum Servieren auf vorgewärmte Teller geben und mit der Orangen-Dattelbutter bestreichen.