Eierkuchen mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierkuchen mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Eierkuchen mit Äpfeln

Rezept: Eierkuchen mit Äpfeln
755
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
Salz
2 Eigelbe
je 1/4 l Milch und Wasser
2 Eiweiß
1 EL Calvados
150 g durchwachsener Speck
5 große Äpfel
Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Verrühren Sie Mehl, Salz, Eigelb, Milch und Wasser und heben Sie das steif geschlagene Eiweiß unter. Anschließend rühren Sie Calvados unter.

 

2

Schneiden Sie den Speck in Streifen. Die Äpfel werden gewaschen, entkert und in dünne Scheiben geschnitten.

3

Für jeden Eierkuchen jeweils eine Portion Speck in der Pfanne auslassen und die Apfelscheiben dazugeben. Nach kurzer Zeit den Teig zugeben und von beiden Seiten anbacken. Anschließend werden die Eierkuchen mit Zucker bestreut.