Eierkuchen mit Erdbeersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierkuchen mit ErdbeersauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Eierkuchen mit Erdbeersauce

Eierkuchen mit Erdbeersauce
470
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce
500 g Erdbeeren
2 EL Zucker
Jetzt zuschlagen!1 EL Orangenlikör
Für den Eierkuchen
100 g Mehl
Milch
1 Prise Salz
abgeriebene Schale Zitronen unbehandelt
3 getrennte Eier
2 EL Zucker
60 g Butter oder Margarine
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dzunächst de Erdbeeren waschen, putzen und 250 g pürieren. Danach mit Zucker und Orangenlikör würzen. Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden, in das Püree geben und kalt stellen.

2

Für den Teig das Mehl mit der Milch, Salz, Zitronenschale und dem Eigelb in einer Schüssel glattrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker nach und nach zugeben. Den fertigen Eischnee unter den Teig ziehen. In jeweils 15 g Butter oder Margarine nacheinander 4 Eierkuchen backen. Jeweils mit 1/4 der Sauce füllen. Einmal überklappen und mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.