Eierkuchen mit Hackfleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierkuchen mit HackfleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Eierkuchen mit Hackfleischfüllung

Eierkuchen mit Hackfleischfüllung
850
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Eierkuchen
150 g Mehl
200 ml Milch
100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Prise Salz und eine Prise Zucker
3 Eier
2 EL Öl
Butterschmalz zum Backen
Füllung
2 EL Öl
250 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
2 EL Schlagsahne
1 Bund glatte Petersilie
1 TL getrockneter Thymian
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Butter für die Form
Guss
200 g Schlagsahne
3 Eigelbe
Jetzt hier kaufen!1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
100 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den angegebenen Zutaten von MehI bis Öl einen Eierkuchenteig rühren und 30 Minuten quellen lassen. 

2

Für die Füllung das Öl in einer Kasserolle erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Hackfleisch anbraten. Das Tomatenmark mit der Sahne verrühren und mit dem Fleisch vermischen. Die Petersilie waschen, trockentupfen, die Blätter, fein hacken und mit dem Thymian zum Hackfleisch geben. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. 

3

Aus dem Teig im heißen Butterschmalz 6 Eierkuchen backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Jeden Eierkuchen mit Hackfleisch füllen, aufrollen und halbieren. Eine flache feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und die gefüllten Eierkuchen hineinsetzen. 

4

Für den Guss die Sahne mit Eigelb verrühren. Muskatnuss und Reibekäse zugeben und die Masse über die Eierkuchen verteilen. Die Form im vorgeheizten Backofen bei 220 °C auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Die überbackenen Eierkuchen in der Form servieren.