Eierlikör-Krisch-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierlikör-Krisch-CremeDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Eierlikör-Krisch-Creme

mit Quark & Joghurt

Eierlikör-Krisch-Creme
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 frisches Ei
50 g Zucker
250 g Speisequark
150 g Naturjoghurt
125 g Sahne
5 EL Eierlikör
1 Glas Sauerkirschen (ca. 360 g Abtropfgewicht)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Ei und den Zucker in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Den Quark und den Joghurt unterrühren. Die Sahne steif schlagen und drei Viertel davon mit dem Eierlikör unter die Quark-Joghurt-Masse heben.

2

Die Sauerkirschen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Einige für die Dekoration beiseite legen.


3

Die Kirschen in einer großen Dessertschale verteilen und die Eierlikörcreme darüber geben. Mit der restlichen Sahne und den beiseite gestellten Kirschen verzieren. Die Eierlikör-Kirsch-Creme bis zum Verzehr kühl stellen.

 

Schlagwörter