Eierlikörgugelhupf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EierlikörgugelhupfDurchschnittliche Bewertung: 3157

Eierlikörgugelhupf

Eierlikörgugelhupf
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Rührteig
5 Eier
Jetzt kaufen!220 g Puderzucker
2 TL Vanillezucker
250 ml Öl
250 ml Eierlikör
125 g Mehl
Jetzt kaufen!125 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Butter und Semmelbrösel für die Form
Garnierung
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Jetzt bestellen:50 g Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier, Puderzucker, Vanillezucker, Öl, Eierlikör, Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz nach Grundrezept zu einem Rührteig verarbeiten.

2

Eine Gugelhupfform mit Butter ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen. Die Hitze auf 180°C reduzieren und weitere 30 Min. backen.

3

Den Gugelhupf kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.

4

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, über den Gugelhupf träufeln und glatt verstreichen. Nach 10 Min. den Guß mit Kokosraspeln bestreuen und 2 Std. trocknen lassen.

Zusätzlicher Tipp

An Tupperware-Utensilien werden benötigt: Rühr-Star, Maßliebchen, Küchensternchen, Kleine Clarissa 1,0 Liter.