Eiernudeln mit Hühnerleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eiernudeln mit HühnerleberDurchschnittliche Bewertung: 41524

Eiernudeln mit Hühnerleber

Eiernudeln mit Hühnerleber
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Leber von Gallenspuren befreien, gut waschen und in kleine Stücke schneiden. Leber und Zwiebelringe in einem Bratpfännchen in Öl bei großer Hitze kurz anbraten, Hitze reduzieren und die Leber zugedeckt noch leicht dünsten.

2

Tomaten entkernen, kleinschneiden und zu der Leber geben. Salzen und pfeffern. Bei kleiner Hitze sanft weiterkochen lassen.

3

Nudeln in viel siedendes Salzwasser geben, al dente kochen, vor dem Abschütten 1 Glas kaltes Wasser zugießen. Auf eine vorgewärmte breite Platte anrichten und mit der schmackhaften Beigabe sowie Parmesan und Butterflöckchen tischfertig vorbereiten.