Eierpfannkuchen mit Shrimps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierpfannkuchen mit ShrimpsDurchschnittliche Bewertung: 41520

Eierpfannkuchen mit Shrimps

Eierpfannkuchen mit Shrimps
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Sojabohnenkeime aus der Dose
250 g ausgelöste Shrimps
4 mittelgroße Champignons
5 EL Öl
3 Eier
0,45 Tasse Hühnerbrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Salz
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sojabohnenkeimlinge in einer Schüssel mit kaltem Wasser etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sie wieder knackig werden. Dann abgießen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Shrimps in kleine Würfel schneiden, die Champignons kurz waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

2

Die Eier in einer Schüssel gut verquirlen und die Shrimps, die Sojabohnenkeimlinge und die geschnittenen Champignons dazugeben. Den Wok auf den Herd zurückstellen und das übriggebliebene Öl wieder erhitzen. Nun etwa 3 Eßlöffel der Eiermischung in das heiße Öl geben und ohne Rühren etwa 1 Minute hellbraun backen. Den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite ebenso etwa 1 Minute hellbraun backen.
 

3

Den fertigen Pfannkuchen auf eine feuerfeste Platte legen und warm stellen. Ebenso noch weitere Pfannkuchen (etwa drei) aus der Eiermischung backen. Dazu jeweils etwa 1 Eßlöffel Öl im Wok erhitzen, dann die Eiermischung hineingeben und zu einem Pfannkuchen backen. Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller übereinanderschichten. Für die Sauce zu den Pfannkuchen inzwischen die Hühnerbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Sojasauce, etwas Salz und die in 1 Eßlöffel kaltem Wasser angerührte Speisestärke dazugeben. Die Temperatur herunterschalten und die Brühe bei niedriger Temperatur so lange kochen lassen, bis die Sauce gebunden ist.

4

Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten und die Sauce darübergießen.

Schlagwörter