Eierreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EierreisDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Eierreis

Rezept: Eierreis
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Päckchen weißes Gelatinepulver
125 ml kaltes Wasser zum Anrühren
750 ml Milch
125 ml Wasser
50 g Zucker
etwas Salz
Hier kaufen!125 g Milchreis
3 Eigelbe
1 EL warmes Wasser
50 g Zucker
3 Tropfen Backöl Zitrone
3 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und zum Quellen stehen lassen.

2

Die Milch und das Wasser mit Zucker und Salz erhitzen. In die kochende Flüssigkeit den gewaschenen Reis geben und bei schwacher Hitze in etwa 30 Minuten ausquellen lassen (er muss noch körnig sein!). Die gequollene Gelatine in den heißen Reis geben und so lange rühren, bis sie gelöst ist. Dann den Reis kalt stellen.

3

Das Eigelb mit dem warmen Wasser stark schaumig schlagen und nach und nach den Zucker und das Backöl dazugeben. Danach so lange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist. Den lauwarmen Reis unterheben.

4

Wenn diese Masse dicklich ist, das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß unterheben (Eiweiß erst kurz vor dem Unterheben schlagen!). Den Eierreis in eine Glasschale oder in kleine Gläser füllen und kalt stellen, damit er fest wird.