Eiersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EiersalatDurchschnittliche Bewertung: 51515

Eiersalat

Rezept: Eiersalat
290
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 hartgekochte Eier
4 Tomaten
Äpfel
200 g gekochtes Rindfleisch (Bug oder Schulter)
Endiviensalat
1 EL Weinessig
Senf
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
1 Prise Rosenpaprikapulver
1 TL Zucker
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Achtel schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Scheibchen schneiden. Das Rindfleisch würfeln.

2

Den Endiviensalat waschen, abtropfen lassen und die Blätter in kleine Stücke reißen.

3

Den Essig mit dem Senf, dem Salz, dem Pfeffer, dem Rosenpaprikapulver, dem Zucker und dem Öl verrühren. Die Eischeiben, die Tomatenachtel, dIe Apfelscheibchen und die Fleischwürfel mit der Salatsauce anmachen.

4

Zugedeckt etwa 20 Minuten durchziehen lassen.

5

Die Salatblätter in eine Schüssel geben und vor dem Servieren locker mit den anderen Salatzutaten mischen.

Zusätzlicher Tipp

Für Salate kaufen Sie am besten möglichst kleine Eier. Sie sind preiswerter und außerdem zerfallen kleine Eischeiben nicht so leicht wie große.