Eierschwammerlgröstl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EierschwammerlgröstlDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Eierschwammerlgröstl

Eierschwammerlgröstl
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleine speckige Kartoffeln (z. B. Kipflee oder Linzer Delikatess)
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
300 g geputze kleine Pfifferling (Eierschwammerl)
1 rote Zwiebel (geschält, klein geschnitten)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
1 TL gehackte Petersilie
1 TL frisch geschnittener Schnittlauch
3 versprudelte Eier
2 junge Zwiebeln (geputzt, klein geschnitten)
krause Petersilie (gezupft)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Dann die Scheiben in 2 EL Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen. 

2

Die Eierschwammerl (Pfifferlinge) und die Zwiebel in dem restlichen Öl rösten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Danach die Kartoffeln wieder dazugeben und durchschwenken. Zum Schluss mit Petersilie und Schnittlauch verfeinern. 

3

Nach Belieben ein gerührtes Ei darübergießen und ganz kurz cremig anstocken lassen. Zusammen mit Jungzwiebeln und krauser Petersilie garnieren anrichten.