Eierstich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EierstichDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Eierstich

Eierstich
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Öl
2 Eier
2 EL Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
Salz
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen flachen Topf das Wasser für das Wasserbad erhitzen. Dann eine kleine flache Form (auch Tasse) mit dem Öl ausstreichen. 

2

Die Eier mit der Brühe, dem Salz, der Muskatnuss und dem Pfeffer verquirlen und in die geölte Form gießen.

Dann die Eimasse zugedeckt in der Form ins Wasserbad stellen und 15-20 Minuten stocken (fest werden) lassen; das Wasser darf dabei keinesfalls kochen, sondern es muss unter dem Siedepunkt gehalten werden.

3

Anschließend den festen Eierstich aus der Form stürzen und in Würfelchen oder Rauten schneiden (siehe Zeichnung).

Der Eierstich ist eine beliebte Einlage für Fleischbrühe.