Eiersülzchen mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eiersülzchen mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Eiersülzchen mit Spargel

Eiersülzchen mit Spargel
140
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!6 Blätter weisse Gelatine
entfettete Geflügelbrühe
2 Schnapsgläser trockener Sherry (4cl)
1 EL gehackte gemischte Kräuter
4 hartgekochte Eier
400 g frisch gekochte Spargelspitze
4 Zweige Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Geflügelbrühe erwärmen und den Sherry zufügen. Die Gelatine ausdrücken, unter Rühren in der Geflügelbrühe auflösen und die gehackten Kräuter untermischen.

2

Nun in vier Förmchen etwas von der Geleeflüssigkeit gießen und schwenken, damit die Förmchen innen ganz damit überzogen sind; im Kühlschrank erstarren lassen.

3

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Auf das erstarrte Gelee Petersilieblättchen legen und je 1 Eischeibe daraufgeben. Spargelstückchen über die Eischeiben füllen und so viel Geleeflüssigkeit, daß der Spargel davon bedeckt ist.

4

Das Gelee wieder im Kühlschrank erstarren lassen. Die Förmchen nach und nach füllen, jeweils mit Geleeflüssigkeit bedecken und erstarren lassen.

5

Die Sülzchen 3 Stunden kühl stellen, dann auf Teller stürzen und mit Tomatenscheiben und Petersilie garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das passt dazu eine gut gewürzte Remoulade und Weißbrot.