Eiertoast vom Blech Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eiertoast vom BlechDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Eiertoast vom Blech

Rezept: Eiertoast vom Blech
431
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
12 Scheiben Toastbrot (Roggentoast)
650 g junger Gouda
12 Eier (Größe M)
3 Fleischtomaten
6 Scheiben gekochter Schinken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Oregano
40 g Butter oder Margarine
1 Bund Schnittlauch
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Toastbrot toasten und auf ein Backblech legen. 400 g Käse auf 6 Scheiben verteilen, in die Mitte jeder Scheibe eine Vertiefung drücken und jeweils ein Ei hineingleiten lassen.

2

Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Auf die anderen 6 Toastscheiben erst je eine Scheibe Schinken legen, darauf die Tomaten verteilen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 

3

Die restlichen Eier in der Butter oder Margarine in einer Pfanne braten und die Spiegeleier auf die Tomatenscheiben legen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. 

4

Die Toastbrote im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Gas Stufe 5: Umluft 10-12 Minuten bei 225 °C) auf der 2. Einschubleiste von unten 5-8 Minuten backen. Die rohen Eier sollten gestockt sein und der Käse goldbraun überbacken. Mit Schnittlauch und Cayennepfeffer bestreuen.