Eiertoasties mit Sauce Hollandaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eiertoasties mit Sauce HollandaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Eiertoasties mit Sauce Hollandaise

Eiertoasties mit Sauce Hollandaise
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
4 Eier
2 Toasties
4 Scheiben magerer Schinken
Schnelle Sauce Hollandaise
3 Eigelbe
200 g Butter
1 EL Zitronensaft
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Wasser in einen großen Topf geben und aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, sodass das Wasser nur noch leicht siedet. Nun den Essig zugeben.

2

Die Eier vorsichtig direkt in den Topf aufschlagen und 1 Minute ziehen lassen, dann die Eier mit einem Löffel vorsichtig vom Topfboden lösen. Dann weitere 3 Minuten ziehen lassen, bis das Eiweiß gar und das Eigelb noch weich ist, dabei hin und wieder Wasser auf die Oberseite des Eis geben. Unterdessen das Eigelb für die Sauce verquirlen.

3

Die Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und dann langsam mit dem Handrührgerät unter das Eigelb schlagen. Den Zitronensaft zugeben und eventuell 1 EL Wasser hinzufügen, falls die Sauce zu dick wird. Anschließend mit Pfeffer abschmecken und warm stellen. Die Toasties halbieren und goldbraun toasten. Auf jede Hälfte 1 Scheibe Schinken, 1 pochiertes Ei und 1 EL Sauce hollandaise geben.