Eierwaffeln mit Kressequark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eierwaffeln mit KressequarkDurchschnittliche Bewertung: 41521

Eierwaffeln mit Kressequark

Eierwaffeln mit Kressequark
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g saure Sahne
4 Eier
5 EL Vollkornmehl
50 g Margarine
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Bund Schnittlauch
150 g Magerquark
1 Becher Crème fraîche
2 EL mittelscharfen Senf
2 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
Saft von einer Zitronen
einige Spritzer Worcestersauce
1 Prise Zucker
1 Kästchen Kresse
4 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Saure Sahne mit Eiern, Mehl und Margarine verrühren.

2

Mit Meersalz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dann den gehackten Schnittlauch unterrühren.

3

Den Teig portionsweise in einem Waffeleisen goldgelb backen. Waffeln herausnehmen und warmstellen.

4

Magerquark mit Creme fraîche, Senf, Pfefferkörnern und Zitronensaft cremig rühren. Mit Worcestersoße, Meersalz, Pfeffer und dem Zucker würzen und die gehackte Kresse unterziehen. Mit Tomatenspalten zu den Waffeln servieren.