Einfache Holländische Sauce Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Einfache Holländische SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Einfache Holländische Sauce

Rezept: Einfache Holländische Sauce
175
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt kaufen!Speisestärke
250 ml Flüssigkeit (Fleisch-, Fisch-, Gemüsebrühe)
2 EL Zitronensaft oder Weißwein
2 Eigelbe
50 g Butterflocke
Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
2 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speisestärke, Brühe und Zitronensaft glatt rühren. Eigelbe darunter schlagen. Schüssel auf das Wasserbad setzen und knapp unter dem Siedepunkt halten. Unter Rühren eine dickcremige Masse schlagen und vom Wasserbad nehmen.

2

Butterflöckchen nach und nach darunter schlagen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Sahne unterrühren.

Zusätzlicher Tipp

Zu Spargel, Artischocken, Fisch, Steaks oder Garnelen reichen.

Variationen

Dillsauce: Sauce mit fein geschnittenem Dill abschmecken. Passt gut zu Fisch und Garnelen.

Senfsauce: Sauce mit Dijon-Senf abschmecken. Feine Sauce zu Fisch und Steaks. 

Currysauce: Sauce mit Currypulver abschmecken. Passt gut zu Kalbs- und Schweinemedaillons, Lammsteaks.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Dieses Rezept mache ich seit über 40 Jahren zu meinem Spargel. Vor ein paar Wochen habe ich die Butter vergessen unterzuschlagen - und es hat niemand gemerkt.