Einfache Plätzchen ohne Butter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Einfache Plätzchen ohne ButterDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Einfache Plätzchen ohne Butter

Rezept: Einfache Plätzchen ohne Butter
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 60 Stück
4 Eiweiß
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!350 g Puderzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!500 g Mandeln gemahlen
Jetzt hier kaufen!2 TL Zimt
2 cl Kirschwasser
50 g Zucker für die Arbeitsfläche
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einfache Plätzchen ohne Butter backen. Die Eiweiße mit dem Salz und dem Zitronensaft steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker unterrühren und weiterschlagen, bis die Masse steif und glänzend ist. Die Mandeln, den Zimt und das Kirschwasser unter die Eischneemasse kneten und den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Eine Arbeitsfläche mit Zucker ausstreuen, den Teig darauf ca. 4 mm dick ausrollen, Sterne (in verschiedenen Größen) ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Die einfachen Plätzchen ohne Butter im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.