Einfacher Blech-Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Einfacher Blech-StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Einfacher Blech-Streuselkuchen

Einfacher Blech-Streuselkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stücke
Hefeteig
1 Würfel Hefe
250 ml warme Milch
150 g Zucker
500 g Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
50 g Butter
flüssige Butter für die Form
Streusel
200 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck (24 x 32 cm) ausrollen

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der flüssigen Butter bestreichen.

3

Mehl, Zucker und Vanillezucker auf eine Arbeitsfläche geben, Butter in Flöckchen dazugeben und das Ganze mit bemehlten Händen zu Streuseln verarbeiten.

4

Streusel auf dem Hefeteig verteilen und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.

5

Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form leicht erkalten lassen.

Auf eine Kuchenplatte legen, mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden, anrichten und servieren.