Einfacher Hefeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Einfacher HefeteigDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Einfacher Hefeteig

Einfacher Hefeteig
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 800 g Teig
500 g Weißmehl
1 TL Salz
20 g frische Hefe
Zucker
lauwarme Milch (1,5 % Fett)
50 g Butter oder 3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung anbringen. Die Hefe mit dem Zucker in 3 EL lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde gießen. Die Butter oder das Olivenöl in 0,2 I lauwarme Milch geben. Ebenfalls in die Mulde gießen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Je nach Bedarf nach und nach die restliche Milch beifügen.

2

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine vorgewärmte Schüssel geben und bei Küchentemperatur 1 Std. gehen lassen.

3

Ein oder zwei passende Bleche mit Backpapier belegen, den Teig etwa 1 cm dick ausrollen, in die Bleche legen und einen Rand hochziehen. Mit einem nassen Tüchlein bedecken und nochmals etwa 30 Min. gehen lassen.

4

Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und eine erkaltete Füllung nach Wunsch auf dem Teigboden verteilen. Etwa 20-30 min bei 180 °C Umluft backen.

Zusätzlicher Tipp

Man kann aus diesem Teig auch ein flaches Brot formen, vor dem Backen mit Eigelb bestreichen und mit Sesamsamen bestreuen und als Beilage anstelle von Focaccia servieren.