Einfaches Spanferkel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Einfaches SpanferkelDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Einfaches Spanferkel

Einfaches Spanferkel
2 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
1 Spanferkel
Salz
Pfeffer
5 Schalotten
2 Likörgläser Weinbrand
150 g Räucherspeck
1 Zwiebel
2 Paare rohe Bratwurst
3 altbackene Brötchen
2 Eier
Thymian
Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 Tassen Olivenöl
1 Flasche dunkles Bier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ferkel entborsten, ausnehmen (Leber zurückbehalten), waschen und einen Tag kühl abhängen lassen. Beim Ausnehmen darauf achten, dass nur ein Tell deBauchunterseite aufgeschlitzt wird, damit nach dem Füllen nicht zuviel genäht werden muss. Fleisch innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und innen mit gehackten Schalotten und dem Weinbrand würzen.

2

Den gewürfelten Speck mit gehackten Zwiebeln anschwitzen, die kleingewürfelte Leber des Ferkels zugeben, nur leicht anbraten und mit dem ausgedrückten Bratwurstbrät, den eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, Eiern, Salz, Pfeffer, Thymian und gehackter Petersilie vermischen. Masse in das Spanferkel füllen, zunähen, die Beine einknicken und daFerkel in eine passende Bratenpfanne geben.

3

Die Ohren und den Schwanz mit Alufolie umwickeln und das Ferkel in der auf 200 Grad vorgeheizten Backröhre 1 Stunde braten, danach auf 180 Grad schalten und ca. 1,5 - 2 Stunden weiterbraten. Von Zeit zu Zeit mit Öl bestreichen und mit Bier übergießen. Das Ferkel muss, sobald die Füllung gar ist, außen schön braun und knusprig sein. Dazu Brot und Salate.