Eingelegte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Eingelegte Auberginen

Eingelegte Auberginen
215
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser (Einmachgläser)
500 g kleine Aubergine
6 Knoblauchzehen
Hier kaufen!150 ml Weißweinessig
60 g Zucker
3 kleine getr. Chilischoten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, dabei sehr kleine Früchte halbieren und größere in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Den Essig, den Zucker und die Chilischoten mit 350 ml Wasser 5 Min. aufkochen lassen.

2

Nun die Auberginen und den Knoblauch 3-5 Min. mitkochen lassen, die Auberginen sollten dabei nicht zu weich werden. Dann die Chilischoten entfernen. Auberginen und Knoblauch in saubere Twist-off-Gläser füllen und mit der heißen Marinade ganz bedecken.

3

Die Gläser sofort verschließen. Die Auberginen kann man gleich nach dem Abkühlen servieren, sie halten sich aber auch mehrere Wochen.

Zusätzlicher Tipp

Diese Zubereitungsmethode eignet sich für fast alle Gemüse. Wenn mehrere Sorten gemischt werden, sollten sie nacheinander entsprechend der jeweils benötigten Garzeit in der Marinade gekocht werden.