Eingelegte Beeren in Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte Beeren in RotweinDurchschnittliche Bewertung: 41527

Eingelegte Beeren in Rotwein

Eingelegte Beeren in Rotwein
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Zucker
2 EL Zitronensaft
5 EL Orangensaft
125 ml kräftiger Rotwein und Portwein
Hier kaufen!1 Zimtrinde
2 Zacken Sternanis
Jetzt hier kaufen!Mark von 1 Vanilleschoten
2 Streifen unbehandelte Zitronen- und Orangenschale
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Erdbeeren , rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren
60 g Heidelbeere
35 ml Cassis -Likör (schwarzer Johannisbeerlikör)
Jetzt zuschlagen!50 ml Orangenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Sud den Zucker und 60 ml Wasser in einen Topf geben und bei milder Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis ein heller Karamell entstanden ist. Den Karamell mit dem Zitronen- und Orangensaft ablöschen. Den Rotwein und den Portwein angießen und den Sud langsam aufkochen lassen.

2

Den Zimt, den Sternanis, das Vanillemark und die Zitronen- und Orangenschale dazugeben und den Sud sanft köcheln lassen, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat.

3

Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in den Rotweinsud rühren und bei milder Hitze 2 Minuten köcheln lassen.

4

Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die anderen Beeren waschen, putzen und verlesen. Alle Beeren in eine Schüssel geben.

5

Den Rotweinsud durch ein Sieb über die Beeren gießen. Den Cassis und den Orangenlikör darüberträufeln, die eingelegten Beeren bei Zimmertemperatur vollständig abkühlen lassen und servieren.