Eingelegte Gewürzpfirsiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte GewürzpfirsicheDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Eingelegte Gewürzpfirsiche

Eingelegte Gewürzpfirsiche
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1750 g
1750 g feste, einwandfreie Pfirsiche
3 Tassen Obstessig
2 Tassen Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Stück Zimt
1 EL Pimentkörner
Hier kaufen!1 EL Nelke
Hier kaufen!1 TL gemahlener Ingwer
in feine Streifen geschnittene Schale von 1 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche vorsicgtig in einen großen Topf mit kochendem Wasser legen, 3 Minuten kocheln lassen, dann mit einem Schaumlöffel herausheben, kalt abschrecken und enthäuten.

2

Die abgezogenen Fruchte halbieren, entsteinen und in eine Schüssel voll kaltem Salzwasser geben. In einem großen Emailletopf den Essig mit Zucker und Gewürzen erhitzen. Sobald der Zucker völlig aufgelöst ist, die Pfirsichhälften zufügen und etwa 20 bis 25 Minuten eben gar kochen, dabei gelegentlich mit einem Holzlöffel umwenden, damit sie gleichmäßig garen.

3

Die Früchte behutsam in sterilisierte Gläser füllen. Den Essig durchseihen und nochmals 5 bis 10 Minuten kochen, bis er die Kosistenz von dünnem Sirup hat. Über die Pfirsiche gießen, so daß sie ganz davon bedeckt sind, die Glasränder sauberwischen und die Gläser sofort verschließen. Die Früchte sollten nun etwa 3 Monate durchziehen. Ergibt etwa 1 3/4 Liter.