Eingelegte Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Eingelegte Paprika

Rezept: Eingelegte Paprika
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
1 ½ kg Paprika bunt
1 Bund Thymian
Für den Sud
Hier kaufen!½ l Weißweinessig
1 EL Zucker
700 ml Wasser
1 TL Salz
2 EL Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikas waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Alle Zutaten für den Sud in einen Topf geben, einmal aufkochen. Die Paprikastreifen im Sud 2 Min. blanchieren, aus dem Sud nehmen und farbig abwechselnd dicht in die vorbereiteten Gläser stellen, dazwischen immer einige Thymianblättchen einstreuen.
2
Den Sud durch ein Sieb gießen und nochmals aufkochen. Kochend heiß über die Paprikas gießen. Bis zum Glasrand einfüllen und gut verschließen.
3
Auskühlen lassen und mindestens eine Woche ziehen lassen.
4
Geschlossen ca. 4-6 Wochen haltbar.

Zusätzlicher Tipp

Wartezeit 1-2 Wochen.