Eingelegte Perlzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte PerlzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Eingelegte Perlzwiebeln

Rezept: Eingelegte Perlzwiebeln
20 min.
Zubereitung
5 d. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Perlzwiebeln schälen, waschen und in ein hohes Glas oder ein Steingutgefäß geben. 

2

Alle anderen Zutaten in einem Topf aufkochen und diesen Sud über die Zwiebeln gießen. 

3

Den Behälter mit Einmachfolie verschlossen ca. 4 - 5 Tage stehen lassen (darauf achten, daß der Sud die Zwiebeln voll bedeckt). 

4

Nach dieser Zeit die Flüssigkeit abgießen, erneut aufkochen und dann wieder über die Zwiebeln geben. 

5

Das Gefäß gut verschließen. Perlzwiebeln sind eine würzige Beilage zu kaltem Braten, zu Roastbeef oder einer Wurst- und Käseplatte.