Eingelegte Pilze auf baltische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte Pilze auf baltische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41528

Eingelegte Pilze auf baltische Art

Eingelegte Pilze auf baltische Art
50
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
8 d.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g frische kleine Champignons oder Pfifferlinge, Steinpilze etc.
1 l Weinessig
2 TL Salz
Süßstoff nach Geschmack
1 Zimtstange
1 Stück Ingwerwurzel
Jetzt hier kaufen!5 Gewürznelken
Jetzt zuschlagen!1 TL Muskatblüte
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pilze putzen, kurz abspülen und trocken tupfen, größere Pilze zerkleinern. Pilze in ein hohes schmales, vorher heiß ausgespültes Einmachglas geben. Weinessig, Salz und Süßstoff nach Geschmack ca. 15 Minuten erhitzen. Sud über die Pilze gießen; sie sollen ganz bedeckt sein.

2

Am nächsten Tag den Sud abgießen, mit Gewürzen erhitzen, kurz aufkochen. Sud absieben und wieder über die Pilze gießen.

3

Diesen Vorgang nach 4 Tagen wiederholen.

Eingelegte Pilze auf baltische Art schmecken als Vorspeise oder als Beilage zu Blinis.