Eingelegte Sardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte SardinenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Eingelegte Sardinen

Eingelegte Sardinen
4 h. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g frische Sardine küchenfertig
1 kleine Fenchelknolle fein gewürfelt
1 Zwiebel fein gehackt
1 TL Pfefferkörner
250 ml trockener Weißwein
1 Zitrone in Scheiben geschnitten
Salz
½ Bund Petersilie davon die fein gehackten Blätter
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Sardinen waschen und trocken tupfen. Die Fische an den Bäuchen aufschneiden und auseinander klappen und die Gräte mit den Daumen herauslösen.
2
Fenchel, Zwiebel, Pfefferkörner 1/4 l Wasser, Zitronenscheiben und Wein ca. 5 Min. leicht köcheln lassen, salzen, vom Herd ziehen und die Fische im Würzsud ca. 1- 2 Min. ziehen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen und mit dem Gemüse in eine flache Schale legen.
3
Das Fenchelgemüse (ohne Zitronenscheiben) mit Öl mit Petersilie, durchgepressten Knoblauch vermischen und über die Sardinen gießen, ca. 4 Std. ziehen lassen und einige Male wenden.