Eingelegte Senffrüchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte SenffrüchteDurchschnittliche Bewertung: 4.5152

Eingelegte Senffrüchte

Eingelegte Senffrüchte
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 1000 g
Jetzt kaufen!125 g Scheiben von unbehandelten Zitronen und Limetten
250 g Pflaumen (entsteint und halbiert)
125 g blaue Traube
250 g Melone (in Würfel geschnitten oder in Bällchen)
250 g Ananas (in Würfel geschnitten)
Hier kaufen!150 ml Weißweinessig
50 g Englisches Senfpulver
850 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst 600 g Zucker mit dem Wasser in einen großen Topf geben. Dann bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

2

Nun die Früchte hinzufügen und etwa 10-15 Minuten leicht weich kochen. In eine Schüssel geben.

3

Den restlichen Zucker mit dem Essig in den Topf geben und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Masse sirupartig ist. Abkühlen lassen.

4

Daraufhin 2 EL Essig mit dem Senfpulver mischen und wieder in den Topf geben, alles gut verrühren. Etwa 1 Stunde andicken lassen.

5

Die Essig-Senf-Mischung über die Früchte gießen, gut durchmischen und das Ganze in sterilisierte Gläser füllen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Nach zwei Wochen können Sie die Senffrüchte essen.

Schlagwörter