Eingelegte Senfgurken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte SenfgurkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Eingelegte Senfgurken

Rezept: Eingelegte Senfgurken
20 min.
Zubereitung
1 Tag
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen Gurken schälen und halbieren, von den Kernen befreien und in grobe Stücke schneiden.
In einen Steinguttopf füllen und mit Salz bestreut über Nacht stehen lassen. 

2

Den Rotweinessig mit Zucker, Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Senfkörnern, Dillblüten und Koriander erhitzen und abkühlen lassen. 

3

Die gut abgetropften Gurkenstücke in einen sauber gereinigten Steinguttopf oder in Gläser füllen, mit dem Sud und den Gewürzen übergießen und sofort mit Klarsichtfolie verschließen. 

4

Den Senfgurkensud nach 3 - 4 Tagen noch einmal abgießen, aufkochen und noch heiß über die Gurkenstücke gießen.
Gläser oder Topf erneut sorgfältig verschließen.