Eingelegte Steinpilze mit Zitrone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte Steinpilze mit ZitroneDurchschnittliche Bewertung: 41525

Eingelegte Steinpilze mit Zitrone

Eingelegte Steinpilze mit Zitrone
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen750 g geputzte kleine Steinpilze
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl Rapsöl oder Traubenkernöl
2 Schalotten (geschält, klein geschnitten)
1 Knoblauchzehe (geschält, zerdrückt)
Salz
schwarzer Pfeffer (geschrotet)
Schale von 1 Zitronen gehackt (Zitrone ohne Weiß schälen, Schale fein hacken)
1 EL Pimpinelle (klein geschnitten,ersatzweise Petersilie)
2 EL Balsamessig (Apfel-Balsamessig)
schwarzer Pfeffer (geschrotet)
grobes Salz
Pimpinelle (ersatzweise Petersilie)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Pilze in gleichmäßige Stücke schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Pilze dazugeben, Schalotten und Knoblauch dazugeben. Pilze kurz bissfest schmoren.

2

Vom Herd nehmen. Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Kräuter beifügen und mit Essig abschmecken. Mindestens 1 Stunde marinieren.

3

Anschließend abschmecken und anrichten. Mit geschrotetem Pfeffer und grobem Salz bestreuen, mit Kräutern garnieren. 

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt geröstetes Roggenbrot oder kleine in Öl geröstete Braterdäpfel aus ungeschält gekochten Mini-Kartoffeln.