Eingelegte Wachteleier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte WachteleierDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Eingelegte Wachteleier

Eingelegte Wachteleier
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 450 g
300 ml Apfelessig
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (1,5 cm), geschält und in feine Scheiben geschnitten
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen
2 getrocknete rote Chilischoten
schwarze Pfefferkörner
24 Wachteleier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten (außer den Eiern) in einen Topf geben, kochen lassen, dann etwa 5 Minuten köcheln und abkühlen lassen.

2

Die Eier etwa 2,5 Minuten hart kochen und abschrecken. Schälen und in sterilisierte Gläser geben.

3

Den Essigsud darübergießen, die Eier müssen vollständig bedeckt sein. Wer möchte, gibt als Dekoration noch ein paar Kräuter hinzu. Luftdicht verschließen und an einem kühlen, dunklen Platz aufbewahren. Nach sechs Wochen kann man die Wachteleier essen.

Schlagwörter