Eingelegte weiße Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegte weiße BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Eingelegte weiße Bohnen

Eingelegte weiße Bohnen
3 h.
Zubereitung
11 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen und über Nacht einweichen. Dann mit dem Wasser, Olivenöl, Knoblauch, dem Lorbeerblatt und etwas Salz 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden sanft gar köcheln. Es läßt sich nicht mit Bestimmtheit voraussagen, wann sie gut sind, man muß ein paarmal probieren. Sie dürfen auf keinen Fall zu weich oder gar breiig sein. Wenn sie gerade richtig sind, abseihen und Knoblauch sowie Lorbeeblatt entfernen. Für die Marinade aUe Zutaten gut verrühren. Die Bohnen in eine Schüssel geben und mit der Marinade übergießen, so daß sie eben damit bedeckt sind. Die Schüssel abdecken und über Nacht kalt stellen. Die gekühlten marinierten Bohnen schmecken vorzüglich zu italienischen Nudelgerichten. Für 6 Personen.