Eingelegter Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegter BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 41529

Eingelegter Blumenkohl

Eingelegter Blumenkohl
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Hier kaufen!500 ml Weißweinessig
1 EL gelbe Senfkörner
Kreuzkümmelsamen
3 Lorbeerblätter
180 g feiner Zucker
400 g in Röschen geteilter Blumenkohl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Essig, Senf, Kreuzkümmel, Lorbeerblätter und Zucker in einen Topt geben. Bei mäßiger Temperatur erhitzen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, den Blumenkohl zugeben und etwa 4 Minuten bissfest garen. Vom Herd nehmen und den Blumenkohl in der Kochflüssigkeit abkühlen lassen. Gekühlt oder zimmerwarm servieren.

 

Zusätzlicher Tipp

Hinweis: Um den Blumenkohl aufzubewahren, ein verschließbares Glas mit Deckel heiß waschen und spülen. Nicht trocken wischen, sondern im Backofen bei 120 °C (Gas 1) etwa 20 Minuten oder bis zur Verwendung vollständig trocknen lassen. Blumenkohl mit der heißen Kochflüssigkeit in das Glas füllen und sofort verschließen. Ungeöffnet bis zu 3 Monate haltbar.