Eingelegter Chicorée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegter ChicoréeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Eingelegter Chicorée

mit Orange und Thymian

Eingelegter Chicorée
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 unbehandelte Orange
3 Stauden Chicorée
Thymian
1 TL Butter
400 ml Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in große Würfel schneiden.

Orange unter lauwarmem Wasser gut waschen und halbieren.

Chicorée putzen und die äußeren Blätter entfernen.

Thymian waschen und trocken schütteln.

2

Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten und mit Weißwein ablöschen.

Brühe, angedrückte Knoblauchzehe, Orange, Thymian, Salz und 1 Prise Zucker hinzufügen und aufkochen.

Chicorée dazugeben und mit einem kleinen Teller beschweren, sodass der Chicorée mit Sud bedeckt ist.

Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten weich köcheln.

Zusätzlicher Tipp

Ideale Beilage zu einem Festtagsmenü.

Man kann ihn luftdicht verschlossen 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen und muss ihn dann nur noch erwärmen.

Dabei verliert er auch seine Bitterstoffe.