Eingelegtes Gemüse aus Italien (Caponata) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingelegtes Gemüse aus Italien (Caponata)Durchschnittliche Bewertung: 4.21536

Eingelegtes Gemüse aus Italien (Caponata)

Eingelegtes Gemüse aus Italien (Caponata)
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser; à ca. 500 ml Inhalt
2 Auberginen
2 gelbe Paprikaschoten
1 Staudensellerie
2 Zwiebeln
8 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
1 Prise Zucker
weißer Pfeffer aus der Mühle
50 g schwarze Oliven entsteint
1 TL Kapern
weißer Balsamico
1 Handvoll grob gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Auberginen waschen, putzen und grob würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Zuerst die Auberginen im heißen Öl leicht braun anbraten, dann die Paprika, Zwiebel und den Sellerie zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten gar aber noch mir leichtem Biss schmoren lassen. Dann die Tomaten, gehackten Oliven und Kapern zugeben, weitere ca. 5 Minuten offen ziehen lassen und mit Balsamico, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
2
Zum Schluss das gehackte Basilikum untermengen und in vorbereitete Gläser füllen. Gut verschlossen auskühlen lassen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages