Eingemachte Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachte ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Eingemachte Artischocken

in Olivenöl

Rezept: Eingemachte Artischocken
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Glas
6 mittelgroße Artischocken
4 Knoblauchzehen
3 Zweige Rosmarin und Thymian
100 ml Rotweinessig
1 EL Meersalz
Olivenöl bei Amazon bestellenmittelfruchtig-pikantes Olivenöl (z.B. griechisches Koroneiki)
2 EL große Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Artischocken küchenfertig vorbereiten, es finden nur die Böden Verwendung. Die Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Artischocken, die Scheiben von 2 Knoblauchzehen und je 1 Kräuterzweig in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Rotweinessig und Meersalz dazu geben und alles aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Artischocken in ca. 8 Min. bissfest garen. Den Sud weggießen.

2

Die Artischocken aus dem Sud nehmen und auskühlen lassen. Das Olivenöl mit dem restlichen Knoblauch, Kapern, Rosmarin und Thymian auf etwa 80°C erhitzen. Die Artischockenböden in ein Einmachglas geben. Mit dem heißen Olivenöl samt den Gewürzen bedecken und den Deckel schließen.

3

Das Einmachglas möglichst kühl und dunkel aufbewahren. Solange die Artischocken komplett mit Öl bedeckt sind, halten sie sich 6 Monate.