Eingemachte Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachte ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Eingemachte Artischocken

in Olivenöl

Eingemachte Artischocken
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Glas
6 mittelgroße Artischocken
4 Knoblauchzehen
3 Zweige Rosmarin und Thymian
100 ml Rotweinessig
1 EL Meersalz
Olivenöl bei Amazon bestellenmittelfruchtig-pikantes Olivenöl (z.B. griechisches Koroneiki)
2 EL große Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Artischocken küchenfertig vorbereiten, bis man nur noch die Böden hat. Die Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Artischocken, die Scheiben von zwei Knoblauchzehen und je einen Kräuterzweig in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Rotweinessig und Meersalz dazu geben und alles aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Artischocken in ca. acht Minuten »al dente« garen.

2

Die Artischocken aus dem Sud nehmen und auskühlen lassen. Das Olivenöl mit dem restlichen Knoblauch, Kapern, Rosmarin und Thymian auf etwa 80°C erhitzen. Die Artischockenböden in ein Einmachglas geben. Mit dem heißen Olivenöl samt den Gewürzen bedecken und den Deckel schließen.

3

Das Einmachglas möglichst kühl und dunkel aufbewahren. Solange die Artischocken komplett mit Öl bedeckt sind, halten sie sich etwa sechs Monate.