Eingemachte Zitronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachte ZitronenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Eingemachte Zitronen

nach marokkanischer Art

Eingemachte Zitronen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 kg
2 kg reife Zitronen
Salz
lauwarmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitronen gut waschen. Jede Zitrone senkrecht so vierteln, dass die Schnitze etwa 2 cm unterhalb des Fruchtansatzes noch zusammenhängen. Die Viertel etwas auseinanderziehen und mit wenig Salz bestreuen. Dann wieder zur ursprünglichen Form der Zitrone zusammenfügen.

2

Große Konservengläser siedendheiß ausspülen und die Zitronen senkrecht einschichten. Lauwarmes Wasser leicht salzen und über die Zitronen gießen, bis sie damit bedeckt sind. 

3

Ein kleines Tellerchen oder Brett darauflegen und mit einem Gewicht oder sauberen Stein beschweren. Die Gläser gut verschließen und an einem trockenen Ort etwa 4 Wochen aufbewahren.

4

Erst dann können die Zitronen verwendet werden. Angebrochene Gläser halten sich etwa 1 Woche, wobei die Zitronen stets mit Salzlake bedeckt sein müssen.