Eingemachter Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachter BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 41526

Eingemachter Blumenkohl

Rezept: Eingemachter Blumenkohl
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen Gläser (je ca. 500 ml)
2 kleine Blumenkohl (ca. 1 Kg)
6 Knoblauchzehen
Hier kaufen!500 ml Weißweinessig
75 g Zucker
3 Lorbeerblätter
1 weiße Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blumenkohl waschen, putzen, den Strunk entfernen und in Röschen schneiden. Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Weinessig und 500 ml Wasser mit dem Zucker einmal aufkochen lassen.

2

Blumenkohl, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und bei schwacher Hitze 10 Min. sanft kochen lassen. Die Gläser möglichst heiß auswaschen und heiß nachspülen. Kurz abtropfen lassen, dann in jedes Glas ein Lorbeerblatt geben.

3

Den Blumenkohl zusammen mit den Zwiebelspalten und dem Knoblauch mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen und in die Gläser verteilen. Den Sud noch einmal aufkochen lassen.

4

Noch heiß über den Blumenkohl gießen, die Gläser sofort verschließen. Kühl und dunkel gestellt etwa 2 Wochen durchziehen lassen. Angebrochene Gläser in den Kühlschrank stellen.