Eingemachter Rosenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachter RosenkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.21543

Eingemachter Rosenkohl

Eingemachter Rosenkohl
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser Gläser, à 1/2 l Inhalt
800 g Rosenkohl
75 g Zucker
Hier kaufen!125 ml Weißweinessig ersatzweise Brantweinessig 5 %
1 TL Pfefferkörner
½ EL Salz
2 TL Dillsame
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen und das Strunkende abschneiden. Rosenkohl waschen und abtropfen lassen. In einen Topf 500 ml Wasser, den Zucker, den Essig, die Pfefferkörner, das Salz und die Dillsamen aufkochen. Die Rosenkohlköpfe zugeben und in 4-6 Minuten sehr bissfest garen.

2

Den Rosenkohl in heiß ausgespülte Weckgläser (à 1/2 l Inhalt) geben, mit dem Garsud auffüllen, bis der Rosenkohl vollkommen bedeckt ist. Die Gläser verschließen und auf den Kopf stehend abkühlen lassen.