Eingemachtes Mischgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachtes MischgemüseDurchschnittliche Bewertung: 41519

Eingemachtes Mischgemüse

Eingemachtes Mischgemüse
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion ergibt 2 Liter für 2 große Einmachgläser
3 Zitronen (Saft davon)
1 kg kleine Artischocken
200 g grüne Bohnen
1 Bund junge Karotten
1 Bund Spargel
200 g enthülste Erbsen (400 g Erbsenschoten)
50 g feines Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei Einmachgläser samt Deckeln und Gummiringen waschen und sterilisieren. Das Gemüse sorgfältig waschen. Den Saft einer Zitrone in eine große Schüssel mit Wasser geben. Die Stiele der Artischocken bis auf ein kleines Stückehen abschneiden und ein Drittel der Blattspitzen kappen.

2

Die harten Außenblätter abziehen, bis die zarten, gelben inneren Blätter zum Vorschein kommen. Die Stielansätze schälen und die Artischocken senkrecht vierteln. Mit einem Teelöffel das faserige Heu aus der Mitte herausschaben und das Gemüse in das Zitronenwasser legen.

3

Die grünen Bohnen an den Enden kappen, sodass sie der Länge nach ins Glas passen und noch 2 cm Luft ist. Die Karotten von ihrem Grün befreien, schälen und längs vierteln. Den Spargel schälen und ebenfalls so kürzen, dass 2 cm Platz zum Deckel bleibt.

4

Das Salz in 125 ml kochendem Wasser auflösen, mit 900 ml kaltem Wasser vermengen und den restlichen Zitronensaft hineingeben. Beiseitestellen. Sämtliches Gemüse nacheinander in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen. Die Einmachgläser auf die Seite legen und das Gemüse der Länge nach einfüllen, sodass es später aufrecht im Glas steht.

5

Mit dem gesalzenen Zitronenwasser ganz auffüllen, ein kleines Kunststoffscheibchen einsetzen, damit das Gemüse unten gehalten wird und mit Flüssigkeit bedeckt bleibt; die Gläser fest verschließen. Einen Teller in einen großen Topf mit schwerem Boden legen und die Gläser daraufstellen. Auf den Herd stellen, die Gläser vollständig mit kaltem Wasser bedecken und auf großer Stufe erhitzen.

6

Sobald das Wasser 80 °C heiß ist, die Temperatur so regulieren, dass sie auf etwa diesem Niveau konstant bleibt. Die Gläser nach 30 Minuten vorsichtig herausnehmen und abkühlen lassen. An einem kühlen, trockenen Ort bis zu 6 Monate lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2-3 Tagen verbrauchen.